Jobbringer: Die besten Jobangebote online erhalten

0

Wer heutzutage einen Job sucht, der kommt an den großen Onlinebörsen und Jobsuchmaschinen nicht mehr vorbei. Egal ob bekannte Konzerne oder neue Start-ups, egal ob der Arbeitsplatz um die Ecke oder in der nächsten, großen Stadt liegen soll – online wird der Suchende zumeist fündig.

Doch was wäre, wenn man sich die Jobs nicht mehr suchen muss, sondern die Jobs einen selbst suchen? Diesen Ansatz wählt die App Jobbringer, die hier heruntergeladen werden kann:

Apple-User wählen den Link zum App Store.

So kommst du zu deinem Traumjob

Der Nutzer muss sich zunächst registrieren und seine Anforderungen angeben, die er an den gewünschten Traumjob hat. Er gibt an, welche Berufsausbildung er bisher genossen hat, welche Qualifikationen er besitzt und in welcher Branche er einen Beruf sucht. Außerdem trägt er ein, an welchem Ort bzw. in welcher Stadt der Arbeitsplatz sein und in welchem Umkreis die App nach Jobs suchen soll.

Danach hat der User die Möglichkeit, direkt in der App nach ausgeschriebenen Berufen zu suchen. Diese werden anhand der zuvor festgelegten Qualifikation angezeigt, der Nutzer kann die unterschiedlichen Ausschreibungen nun entweder zu seinen Favoriten hinzufügen, sie ablehnen oder sich direkt aus der App heraus bewerben.

Bild: © Jobbringer.com

Bild: © Jobbringer.com

Der passende Job findet dich automatisch

Doch das ist noch nicht alles. Die App ist sogar in der Lage, anhand des zuvor angelegten Profils selbst nach passenden Jobangeboten zu suchen und schlägt diese per Push-Notification vor. Gerade dank dieser nützlichen Funktion verpasst der User keine seinem Profil entsprechende Ausschreibung.

Die App greift dabei auf den Jobpool von finest jobs zurück. Darin wird durch stündliche Aktualisierung sichergestellt, dass nur aktuelle Stellenangebote angezeigt werden. Außerdem sind alle Angebote dafür geeignet, sich online zu bewerben, weshalb keine Ausschreibungen von Personalvermittlern zu finden sind. Unterstützt wird der User mit einem aussagekräftigen und fakefreien Bewertungssystem. Damit werden die Betriebe hinter den Stellenangeboten möglichst transparent bewertet.