Die besten neuen Apps – April 2022

0

Hier finden Sie wie immer die besten Vertreter jener Apps, die in den letzten Wochen in den ­App-Stores ­gelandet sind. Viel Spaß beim Stöbern!

11Kalkulationshilfe:
Gewinn – Umsatz

Jeder Selbstständige und Freiberufler kennt das: Vor dem Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt – unter anderem bei der Kalkulation. Das nervt und bisweilen geht der Schuss dabei auch gewaltig nach hinten los. Zu viel ist dabei zu beachten.

Abhilfe möchte diese App schaffen, die ein Online-Coach für geneigte Existenzgründer geschaffen hat. Augenscheinlich hat der gute Mann seine ­eigenen Tipps beherzigt – er langt bei allen Dienstleistungen nämlich kräftig zu.

Zu den kostentechnischen Leichtgewichten gehört dann noch diese App, die für knapp 5 Euro bei den Kalkulationen behilflich ist. Vier unterschiedliche Rechner (etwa Honorar vs. Gehalt oder Gehalt vs. Umsatz) liefern ganz konkrete Zahlen mit deren Hilfe wir unsere Honorare berechnen und ewige Diskussionen mit Kunden vermeiden können.

Note: Gut

Gewinn - Umsatz
Gewinn - Umsatz
Entwickler: STEFANWEISS.BIZ
Preis: 3,99 €
  • Gewinn - Umsatz Screenshot
  • Gewinn - Umsatz Screenshot
  • Gewinn - Umsatz Screenshot
  • Gewinn - Umsatz Screenshot
  • Gewinn - Umsatz Screenshot
  • Gewinn - Umsatz Screenshot

10Fußball & Co.:
Win2Day

Und wieder einmal eine App für Sportfans, die dem geneigten Nutzer alles zu bevorstehenden Spielen erzählt.

Etwa anstehende Fußballspiele und ähnliche Events werden hier angezeigt. Dazu gibt es natürlich reichlich Hintergrundinfos wie beispielsweise alles rund um die Stadien, die beteiligten Mannschaften, Spieler und vieles mehr.

Insgesamt hinkt diese App aber hinter vergleichbaren Produkten hinterher und vermag nicht wirklich zu überzeugen. Auch das Nutzer-Feedback sieht sehr verhalten aus. Da es sich hierbei jedoch um eine sehr frühe Version handelt, können wir abwarten, was der Entwickler bei den Nachfolgern hinterher liefert.

Bis dahin bleibt es eine gut gemeinte und nett gestaltete App, mit viel ungenutztem Potenzial.

Note: Mäßig

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

9Was essen wir?:
Faustformel Foodplan

Immer das Gleiche auf dem Tisch? Womöglich noch Fertigessen aus Dosen, Tüten und Pizzaschachteln? Fürchterlich!

Für alle, die unter Ernährung mehr verstehen als rückwärts kotzen, die brauchen ein gerüttelt Maß an Kreativität, um gesundes und abwechslungsreiches Essen auf den Tisch zu bringen.

Es ist übrigens auch eine Mär, dass gesundes Essen mit stundenlangem Kochen verbunden ist. Das können Sie zwar machen, müssen es aber nicht!

Quod erat demonstrandum: Diese App zeigt, wie sich leckeres und vor allem gesundes Essen im Handumdrehen zaubern lässt. Vielfältig mit viel Gemüse und sonstigen frischen Zutaten – idealerweise ohne Lebensmittelchemie. Der Nutzer erhält eine tolle Rezeptsammlung mit vielen Anregungen.

Leider ist der Premium-Zugang ziemlich teuer.

Note: Gut

Faustformel Foodplan
Faustformel Foodplan
Preis: Kostenlos
  • Faustformel Foodplan Screenshot
  • Faustformel Foodplan Screenshot
  • Faustformel Foodplan Screenshot
  • Faustformel Foodplan Screenshot
  • Faustformel Foodplan Screenshot
  • Faustformel Foodplan Screenshot
  • Faustformel Foodplan Screenshot
  • Faustformel Foodplan Screenshot
  • Faustformel Foodplan Screenshot
  • Faustformel Foodplan Screenshot
  • Faustformel Foodplan Screenshot
  • Faustformel Foodplan Screenshot
  • Faustformel Foodplan Screenshot
  • Faustformel Foodplan Screenshot
  • Faustformel Foodplan Screenshot

8Ice Ice Baby:
bofrost

Wer kennt nicht diese lustigen Kühllaster, die unser Straßenbild bestimmen wie die Transporter von DHL? Jawohl, die Rede ist von dem TK-Distributor bofrost, der uns die tiefgekühlten Möhren frei Haus liefert.

Auch hier gehen die Verantwortlichen inzwischen mit der Zeit und stellen uns nun eine App zur Verfügung, über die wir unsere Siebensachen direkt per Smartphone bestellen können. Als kleinen Mehrwert gibt es dazu noch Zubereitungstipps.

Um die Inhalte laden zu können, ist eine aktive ­Internetverbindung erforderlich, gleiches gilt selbstredend für die Bestellung. Der bofrost-Fahrer klingelt allerdings nach wie vor ganz analog an der Haustür.

Es handelt sich hierbei um eine Verkaufs-App, praktisch für alle, die bei dem Anbieter bestellen, überflüssig für den Rest.

Der digitale Helfer ist ganz ordentlich umgesetzt, könnte lediglich hier und da ein wenig mehr Übersichtlichkeit vertragen. Also dann: Mögen die Fritten mit euch sein!

Note: Gut

bofrost*
bofrost*
Entwickler: bofrost*
Preis: Kostenlos
  • bofrost* Screenshot
  • bofrost* Screenshot
  • bofrost* Screenshot
  • bofrost* Screenshot
  • bofrost* Screenshot
  • bofrost* Screenshot
  • bofrost* Screenshot

7Heute schon gespritzt?:
Pflanzenschutz App | myADAMA

Jetzt wird es richtig speziell: Diejenigen unter Ihnen, die in der Landwirtschaft tätig sind, sind an dieser Stelle angesprochen.

Hinter Adama steht jetzt nicht der Commander vom Kampfstern Galactica, sondern eine App, die Landwirten dabei behilflich ist, Spritzzeiten und mehr bei der Aufzucht und Pflege von Ackerpflanzen im Auge zu behalten.

Versorgt werden Sie mit Informationen zum ­Agrarwetter, Warndiensten zu Pflanzenkrankheiten und allgemein mit viel Fachwissen rund um den Ackerbau. Auch eine regionale Beratung kann hierüber abgerufen werden.

Note: Sehr Gut

Pflanzenschutz App | myADAMA
Pflanzenschutz App | myADAMA
  • Pflanzenschutz App | myADAMA Screenshot
  • Pflanzenschutz App | myADAMA Screenshot
  • Pflanzenschutz App | myADAMA Screenshot
  • Pflanzenschutz App | myADAMA Screenshot
  • Pflanzenschutz App | myADAMA Screenshot
  • Pflanzenschutz App | myADAMA Screenshot
  • Pflanzenschutz App | myADAMA Screenshot
  • Pflanzenschutz App | myADAMA Screenshot
  • Pflanzenschutz App | myADAMA Screenshot
  • Pflanzenschutz App | myADAMA Screenshot
  • Pflanzenschutz App | myADAMA Screenshot
  • Pflanzenschutz App | myADAMA Screenshot
  • Pflanzenschutz App | myADAMA Screenshot
  • Pflanzenschutz App | myADAMA Screenshot
  • Pflanzenschutz App | myADAMA Screenshot
  • Pflanzenschutz App | myADAMA Screenshot
  • Pflanzenschutz App | myADAMA Screenshot
  • Pflanzenschutz App | myADAMA Screenshot
  • Pflanzenschutz App | myADAMA Screenshot
  • Pflanzenschutz App | myADAMA Screenshot
  • Pflanzenschutz App | myADAMA Screenshot

6Wohin mit den Sachspenden:
WasWohin

Der Krieg in der Ukraine hat es wieder einmal deutlich gemacht: Wenn es zu ernsthaften Krisen kommt, halten Menschen zusammen und die Spendenbereitschaft ist ungebrochen.

Dieser erfreulichen Erkenntnis folgt allerdings bisweilen das Problem, dass Sachspenden nicht immer dort landen, wo sie hin sollten und dass woanders unnötiger Überfluss herrscht.

Um hierbei Abhilfe zu schaffen, wurde diese App entwickelt, die Spender und Spendenempfänger gezielt zusammen bringt.

Diese App weist zwar noch einige Kinderkrankheiten auf, erhält von uns jedoch gerne eine Empfehlung.

Note: Gut

WasWohin
WasWohin
Entwickler: Codivo GmbH
Preis: Kostenlos
  • WasWohin Screenshot
  • WasWohin Screenshot
  • WasWohin Screenshot
  • WasWohin Screenshot
  • WasWohin Screenshot

5Ökologisch sinnvoll:
Coldplay

Die meisten namhaften Bands haben bereits eine eigene App ins Rennen geschickt. Es folgt die britische Popband Coldplay, allerdings mit einer glasklaren Aussage im Gepäck.

Das Quartett ist schon immer mit seinem sozialen Engagement in Erscheinung getreten und auch in Sachen Umwelt möchten die Jungs ein paar gewichtige Worte mitreden. Diese App setzt dabei einiges drauf.

Für die kommende Tour erhält der Nutzer einen Tourplaner über den er selbst aussuchen kann, welches Konzert er besucht – integriert ist ein CO2-Rechner, der erlaubt, zu ermitteln, welcher Veranstaltungsort möglichst emmissionsarm zu erreichen ist. Hinzu kommt ferner, dass die App neben vielen Extras und Informationen einige kleine Spiele enthält, die sich rund um Öko-Themen drehen. Das wird vermutlich nicht die Welt ändern, aber wir möchten diesen Ansatz lobend erwähnen.

Ein weiterer Clou: Die Konzerte lassen sich via App streamen.

Note: Sehr Gut

Coldplay
Coldplay
Entwickler: SAP SE
Preis: Kostenlos
  • Coldplay Screenshot
  • Coldplay Screenshot
  • Coldplay Screenshot
  • Coldplay Screenshot
  • Coldplay Screenshot
  • Coldplay Screenshot
  • Coldplay Screenshot
  • Coldplay Screenshot
  • Coldplay Screenshot
  • Coldplay Screenshot

4Beschwerdefrei:
Carboception

Die Gesundheit lassen wir natürlich auch nicht zu kurz kommen. Wer nach dem Essen immer wieder mal eine Revolution im Bauch bekommt, könnte (zumindest theoretisch) an einer Kohlenhydratintoleranz leiden. Wenngleich die Abklärung einem Arzt obliegt, lassen sich bestimmte Faktoren bereits im Vorfeld klären.

Welche Faktoren dafür verantwortlich sind, weiß unter anderem diese App. Wir reden da etwa von schwer verdaulichen Kohlenhydraten, wie Laktose, Fruktose, Xylit oder Ballaststoffen. Mit einfachen Tests können diese Faktoren mit Hilfe dieser App eingegrenzt werden.

Abhilfe schaffen dann spezielle Ernährungspläne oder Ähnliches. Diese App möchte dabei helfen, die unerfreulichen Nebenwirkungen dieser Störung zu kompensieren, sodass ein unbeschwertes Leben weiterhin möglich bleibt.

In der kostenfreien Grundversion lässt sich dieser elektronische Helfer ausgiebig testen, bei dauerhafter Nutzung sollte über ein In-App-Kauf nachgedacht werden.

Note: Gut

Carboception
Carboception
Entwickler: Carboception GmbH
Preis: Kostenlos+
  • Carboception Screenshot
  • Carboception Screenshot
  • Carboception Screenshot
  • Carboception Screenshot
  • Carboception Screenshot
  • Carboception Screenshot
  • Carboception Screenshot
  • Carboception Screenshot
  • Carboception Screenshot
  • Carboception Screenshot
  • Carboception Screenshot
  • Carboception Screenshot

3Farbintelligenz:
Chameleon – Farbpaletten

Grafiker und andere bildende Künstler bekommen jetzt künstlich intelligente Hilfe, wenn sie nicht mehr wissen, welche Farbpaletten sie ihren Werken angedeihen lassen sollen.

Passend zum Einsatzgebiet hört diese App auf den klangvollen Namen „Chameleon“ (also nach dem Tierchen benannt, das sich farblich seiner Umgebung anpassen kann), verspricht indessen mittels künstlicher Intelligenz die optimalen Farbpaletten für ein beliebiges Projekt zu generieren.

Farbharmonien werden dabei beachtet, verschiedene komplexe Berechnungen kommen hierbei zum Zuge. Ein nettes Helferlein für alle, die sich mit grafischer Gestaltung befassen.

Note: Gut

Chameleon - Farbpaletten
Chameleon - Farbpaletten
Entwickler: Eduardo Balistieri
Preis: Kostenlos
  • Chameleon - Farbpaletten Screenshot
  • Chameleon - Farbpaletten Screenshot
  • Chameleon - Farbpaletten Screenshot
  • Chameleon - Farbpaletten Screenshot
  • Chameleon - Farbpaletten Screenshot
  • Chameleon - Farbpaletten Screenshot

2Hintergrund adé!:
Erase.bg

Das ätzt wirklich an: Da haben wir ein wirklich tolles Motiv, aber der Bildhintergrund ist ein Fall für die Heilsarmee. Sie möchten die dralle Blondine auf dem Bild haben, aber nicht den Schwiegerpapa mit dem veritablen Knödelfriedhof im Hintergrund?

Okay, für den Rest dieser Rezension schenken wir uns weitere Sexismen und nähern uns ganz sachlich dieser App. Oft genug möchten wir unliebsame Bildhintergründe verschwinden lassen und die durch weitaus ansprechendere Umgebungen ersetzen.

Genau das macht diese App. Der Hintergrund verschwindet und anschließend können Sie das gewünschte Motiv auf den Hintergrund pflanzen, der gefällt. Voilà – absolut Anfänger-tauglich.

Note: Sehr Gut

Erase.bg (Remove Background)
Erase.bg (Remove Background)
Entwickler: PixelBin
Preis: Kostenlos
  • Erase.bg (Remove Background) Screenshot
  • Erase.bg (Remove Background) Screenshot
  • Erase.bg (Remove Background) Screenshot
  • Erase.bg (Remove Background) Screenshot
  • Erase.bg (Remove Background) Screenshot
  • Erase.bg (Remove Background) Screenshot
  • Erase.bg (Remove Background) Screenshot
  • Erase.bg (Remove Background) Screenshot
  • Erase.bg (Remove Background) Screenshot
  • Erase.bg (Remove Background) Screenshot
  • Erase.bg (Remove Background) Screenshot
  • Erase.bg (Remove Background) Screenshot

1Frühjahrsputz auf dem Smartphone:
BCleaner

Womöglich haben Sie dieses Phänomen auch schon beobachtet: Ihr Handy wird im Laufe der Zeit immer träger und stockt bisweilen auch. Die Ursache liegt in den Daten, die so nach und nach auf dem Speicher abgelegt werden – Daten, die niemand mehr benötigt, die allerdings sukzessive die ­Geräte-Performance ausbremsen.

Abhilfe schaffen Sie, indem Sie diese Dateien löschen und damit wertvollen Speicher freigeben. Genau das ist die Aufgabe dieser App.

Bereits nach dem Start ermittelt BCleaner die überschüssigen Dateien und berechnet deren Größe. Mit dem Tipp auf die Schaltfläche „Optimieren“ sind diese Daten innerhalb weniger Sekunden gelöscht.

Auch darüber hinaus ist uns diese App sehr behilflich: Der Batteriespar-Modus verlängert die Laufzeit des Akkus, die Temperaturkontrolle hält bei ressourcenintensiven Anwendungen die CPU-Temperatur im Zaum, weitere Dateien lassen sich gezielt entfernen, wenn es mit dem internen Speicher richtig eng wird.

Note: Hervorragend

BCleaner
BCleaner
Entwickler: Leads Global
Preis: Kostenlos+
  • BCleaner Screenshot
  • BCleaner Screenshot
  • BCleaner Screenshot
  • BCleaner Screenshot
  • BCleaner Screenshot
  • BCleaner Screenshot
  • BCleaner Screenshot
  • BCleaner Screenshot
  • BCleaner Screenshot
  • BCleaner Screenshot
  • BCleaner Screenshot
  • BCleaner Screenshot